2. du bist Wiedereinsteiger und willst weiterkommen:

a) hier ist schon etwas mehr Systematik gefordert. Zunächst ist es ratsam deinen bisherigen Kenntnisstand zu formulieren und dann genau abzustecken, was du als nächstes brauchst? In den anderen Bereichen unter Zielsetzungen habe ich schon angeschnitten, was du dabei beachten solltest: Zeit, Geld, Ausstattung und Zielrichtung deiner Musikart, deines Stiles. Hast du dir ein klares Bild gemacht, was du willst, kann's losgehen...

b) du arbeitest autodidakt mit Hilfsmaterialien wie Lehrbüchern, CD's, Videos usw... dann brauche ich dir nicht viel sagen, du wirst wissen, wo du deine Infos abholen kannst.

c) du brauchst Hilfe, weil du alleine nicht weiterkommst? Wiederrum hast du die Möglichkeit entweder durch Gitarrenunterricht weiterzukommen, findest einen guten Lehrer deines Geschmackes, oder hast Bekannte & Freunde, die schon gut spielen können und dir weiterhelfen. Auf unserer Homepage werden wir versuchen dir ein paar Tipps zu geben

d) zur Verbesserung deiner Systematik und der Eingewöhnung einer wöchtlichen und regelmäßigen Übungszeit kannst du dir die Tipps aus dem Superlearning Buch ansehen:

http://www.gitarren-lehrbuch.de/

Darin ist beschrieben, wie du ohne größeren Umstände leicht und spielerisch Freude am Üben und spielen gewinnst und Regelmäßigkeit, Ausdauer und Freude entwickelst.

e) als E-Gitarrenspieler hast du auch die Möglichkeit online und über Videos den E-Gitarren Masterkurs von Georg Norberg durchzuarbeiten, der dich in 15 Wochen gemeinsam mit anderen dahin bringt, daß du dich sowohl als Solist als auch im Bandkontext behaupten kannst.

http://www.egitarrenmasterkurs.de/

der Kurs findet momentan großen Anklang, sodaß in nächster Zeit wieder freie Plätze ermöglicht werden. In Videolektionen wird dir Schritt erklärt, welche Tonleitern du beherrschen solltest, Akkorde und Rhythmusbegleitung werden erklärt, bekommst Theorie Unterricht und spielst jede Woche ein Bandlied mit, um deinen Kenntnisstand praktisch zu vertiefen

 

Aktualisiert ( Freitag, den 26. November 2010 um 13:24 Uhr )