Du möchtest ganz von vorne mit der Gitarre anfangen aber es auch gleich richtig machen? Was brauchst du eigentlich dazu? In der Regel sind es immer wieder diesselben Materialien und Strukturen, auf die du achten solltest, wenn du dich für einen Online Gitarrenkurs entscheidest:

 

  • der Online Gitarrenlehrer stellt sich vor und gibt dir einen Einblick in seine bisherige Tätigkeit
  • der Gitarrenlehrer sollte über mehrjährige Unterrichtserfahrung verfügen
  • er sollte bereits mehrere Anfänger der Gitarre erfolgreich begleitet und ausgebildet haben
  • er sollte sich mit Noten, Theorie und Anwendung auskennen
  • er gibt dir Tipps für zusätzliche Software zum downloaden, damit du zuhause arbeiten kannst.
  • er gibt dir einen ehrlichen Überblick was dich erwartet und gibt dir Einblick in den Aufbau des Kurses - Inhaltsverzeichnis
  • er baut den Kurs so auf, daß du dich gut beraten und informiert weißt
  • er gibt dir einen ungefähren Zeitplan wie lange sein Kurs dauert
  • er sollte dir natürlich sympathisch sein und eine offene, ansprechende Art haben
  • er bietet dir Hilfestellung für Gitarren Wahl, Kaufentscheidungen und Unterrichtsmaterialien an
  • er hilft dir zur Selbstständigkeit und bindet dich nicht unbegrenzt an sich selbst
  • er stellt die dir Unterrichtsmaterialien (kostenfrei) zur Verfügung
  • es gibt keine weiteren Fangverpflichtungen, die dich binden, wenn du es nicht willst.
  • Falls es ein bezahlter Kurs ist, gibt er die klare Informationen, wieviel Geld es dich wirklich kostet.
  • er bietet Einblick in seine Beurteilungen und Kundenrezensionen
  • er bietet auch Bücher und Materialien anderer Lehrer an, z.B. das Peter Bursch Buch mit CD und DVD
  • er wird auch von anderen Lehrern geschätzt und akzeptiert

 

 

 

Aktualisiert ( Donnerstag, den 23. Dezember 2010 um 10:20 Uhr )