Ja - es ist möglich auch im Internet und daher online Gitarre spielen zu lernen. Die große Anzahl von Besuchern, Mitgliedern und Erfahrungsträgern der Online Kurse von Georg Norberg hat dies bestätigt - und darüber hinaus: der neue E-Gitarren Masterkurs fand so reissenden Absatz und Bestätigung, daß man mit Fug und Recht behaupten kann, diese Art des Unterrichts funktioniert fantastisch und spricht sich unter den Lernden weiter. Das Internet und die die Youtube Plattformen sind hier eine große Möglichkeit, den richtigen Gitarrenlehrer für dich zu finden.

Ein guter Gitarrenlehrer hat die Fähigkeit sich in die Situation seiner Schüler zu versetzen, vergleicht dies mit seinen eigenen Erfahrungen und zieht das Beste dafür raus. Dies ist ein ständiger Wachstumsprozess, an dem beide profitieren, der Schüler und der Lehrer.

Das Netz, dein email account und die Kommunikationsformen über den PC ermöglichen uns heute, interaktiv, in Frage und Antwort Spiel, sich selbst über große Entfernungen und Zeitunterschiede hinweg konstruktiv auszutauschen und miteinander zu agieren. Wenn du im Netz suchst, googlest, dann wirst du jedoch feststellen, daß es gar nicht so viele professionelle Gitarrenlehrer gibt, die dir ein volles, komplettes und rundes Unterrichtspaket anbieten. Ein paar Schmankerl, Pralinen oder Hingucker findest du tausendfach, professionelle Arbeit kostet jedoch viel Zeit und Geld, und so sortiert sich das Feld ganz schnell auf einen Handvoll Anbieter zurück.

Georg Norberg bietet dir hier eine professionelle Plattform zum Gitarrenunterricht an und startet von dort, wo es sein soll und geht mit dir Stufenweise alle Schritte durch bis du zum Ziel kommst. Seine vielfältigen Online Portale sind nicht nur für Anfänger interessant sondern auch für Gitarristen, die einfach mehr wissen wollen, oder nach Jahren einen richtig guten Wiedereinstieg zur Gitarre suchen.

 

Aktualisiert ( Mittwoch, den 22. Dezember 2010 um 12:09 Uhr )