folgende Budget- & Qualitäts-Bereiche könnte man sehen:

1. Einsteigermodelle bis ca.150.-€ - (unter 50.-€ kann es u.U. in die Hose gehen)

Konzertgitarren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Untere, mittlere Klasse von ca 200.- bis 450.-€ - teilweise schon richtig gute Teile

Westerngitarren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. mittlere Klasse von ca. 500.-€ bis 800.- € - schon sehr amtliche Teile, mit Tonabnehmer

Westerngitarren mit Tonabnehmer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. gehobene Klasse von ca. 1000.- bis 2000.- € - z.T. handgefertigte Gitarren aus EU, USA, J

Ibanez Westerngitarre

Martin Guitars

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5. höchste Klasse ab ca. 2500.- bis Grenzenlos :

sehr individuelle, professionelle und schöne Gitarren in Handarbeit mit Intarsien, Verzierungen, Signaturen usw.... in so eine Gitarre musst du verliebt sein, wenn du sie einmal gespielt hast, das ist ein Kauf fürs Leben (oder du hast es halt im Geldbeutel) - Wichtig: Sehr teuer muss nicht optimal für dich sein, hier ist Zeit und Ausprobieren Pflicht. Ich würde so ein Instrument nie übers Internet kaufen, die Teile sind einfach so individuell, da kannste dir für das Geld auch eine speziell für dich anfertigen lassen. Selbst bei uns in Rbg, Nbg und Mch und in deiner Nähe wird es Gitarrenbauer geben, die dir hier weiterhelfen können.

Ich selbst habe mir 1990 eine Lowden S22 in der O-Größe als Cutaway gekauft, die ich gute 20 Jahre gespielte habe. Jetzt habe ich sie einem sehr lieben Freund abgetreten und der ist immer noch sehr zufrieden damit. George Lowden baut die Gitarren in Handarbeit und lehnt immer noch eine Fabrikation in "Lean Manufactoring" Weise ab, d.h. mit Maschinen die Arbeitsschritte zu standardisieren. Das Gerät ist so gut verarbeitet, selbst nach 1 oder 2 Jahren des Nicht Benutzens nimmste das Ding aus dem Koffer und sie stimmt noch immer. Verarbeitung, Klangtreue, Bespielbarkeit und Aussehen sind einfach Spitzen-Klasse. Seht euch doch mal z.B. seine Homepage an:

www.georgelowden.com

Hier bekommst du Eindrücke wie edel und fantastisch Akustikgitarren heutzutage gebaut werden können, du siehst sehr hochwertige Hölzer und gewinnst Einblicke in seine Werkstatt, die Produktserie seiner Homepage ist  beeindruckend. Immer wieder bekommt er aus aller Welt die edelsten und sehr alte und viele Jahrzehnte lang gelagerte Hölzer und baut kleine Serien (zw. 10 bis 20 Stck.) mit diesen einzigartigen Hölzern. Du kannst dir vorstellen, daß so eine Gitarre ein absolutes Einzelstück auf dieser Welt ist...

 

Aktualisiert ( Donnerstag, den 02. Dezember 2010 um 11:21 Uhr )