ein schönes Case, damit du nicht immer alles zusammen- und auseinanderbauen musst. Viele Gitarristen bauen sich selber Schutzkoffer, um die Bodentreter, Effektgeräte und Pedale darin schön zu verstauen und beim Transport vor Beschädigungen zu schützen. Reichen deine Fähigkeiten nicht aus kannst du dir z.B. bei Thomann eines exakt nach deinen Maßen und Bedürfnissen anfertigen lassen und deine Geräte dort schön platzieren. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, nur soviel: Cases sind enorm wichtig, wenn du deine Geräte nicht einfach auf der Bühne wie wild im Hühnerhaufen rumliegen lassen willst. Ausserdem fällst du und die anderen ständig über die Kabel drüber, verhängst dich gar am Ende und stolperst noch über deinen eigenen Müll drüber.

Also - Ordnung fängt auch hier an und hört dort auf, wo du viele Geräte zum Einsatz bringen willst. Wie immer, einmal richtig gutes Geld ausgeben, dann hast du Ruhe und alles ist aufgeräumt und an seinem Platz. Bei Bedarf kannst du dir im Baumarkt einen günstigen Alukoffer besorgen oder selbst etwas basteln... Beim Transport hast du einen Tragegriff und im Auto ist das Teil sicher und aufgeräumt.

Aktualisiert ( Samstag, den 20. November 2010 um 17:09 Uhr )